Wichtigkeit einer Dichtigkeitsprüfung

DichtigkeitsprüfungVon einer Dichtigkeitsprüfung haben Sie eventuell in letzter Zeit schon einmal gehört. Weil es wird für Privathaushalte ständig mehr zum Thema, weil eine Dichtigkeitsprüfung ist nicht bloß vorgeschrieben, sondern ebenfalls sehr wesentlich um zusätzliche Reparaturkosten zu vermeiden.
Die Dichtigkeitsprüfung Ihrer Abwasserrohre ist äußerst wesentlich, weil etwa 90 % der Abwasserrohre undicht sind. Dies ist nicht gut für die Umwelt ebenso wie kann immense Kosten für die Reparatur verursachen. Das muss nämlich in jedem Fall von teuren Fachkräften gemacht werden. Außerdem ist es zu diesem Zweck ebenfalls noch erforderlich, um die Abwasserohre erreichen zu können, Ihr Grundstück auf den Kopf zu stellen, was ebenfalls besonders teuer ist.

Es ist empfehlenswert die Prüfung auf die Dichtheit vorzunehmen, bevor eine Sanierung gesetzlich vorgeschrieben wird, denn bis dahin haben Sie ausreichend Zeit, sich entsprechende Rücklagen hierfür anzuschaffen. Wenn Sie die Dichtigkeitsprüfung vorgenommen haben, ist diese aber an diesem Punkt auch 20 Jahre gültig und Sie müssen sich vorerst keine Gedanken machen.

Die Prüfung passiert mittels einer computergesteuerten Drucküberprüfung in dem Rohr.

Es gibt leider unglaublich viele Gründe, warum ein Abwasserrohr undicht werden kann. Zum einen kann ein Riss in das Abwasserrohr kommen und das durch große Baumwurzeln. Diese sind so gewaltig, dass die Wurzeln wie auch Ausschläge der Wurzeln kleine, jedoch fatale Risse in das Rohr reißen. Zum anderen können Bauarbeiten, auch wenn die ausschließlich in der Nähe sind, aufgrund der Erschütterung Risse in die alten Rohrleitungen reißen und da sind wir bei einem weiteren Grund. Das Material wird im Lauf der Jahre spröde wie auch porös. Das kann durch Kalk, grobe Ablagerungen von Verschmutzungen des Rohres kommen, die dann zu der Ermüdung des Abwasserrohrs führen ebenso wie dadurch entstehen Risse in dem Material. Sie sehen also: Es kann jeden treffen sowie angesichts dessen sehen Sie die hieraus resultierende Relevanz der Dichtigkeitsprüfung.

Durch die Dichtigkeitsprüfung wird erheblich Ihre Umwelt geschützt

Wie bereits oben kurz angeschnitten, eine undichte Stelle in Ihrem Abwasserrohr kann erhebliche Folgen für unsere Umwelt haben. Das Abwasser, das durch das Rohr in die Kläranlage fließt, ist verdreckt sowie mit Schadstoffen verseucht, welche dann in dem Klärwerk herausgefiltert werden. Hat Ihr Abwasserrohr daher eine undichte Stelle, so tritt das gefährlich verseuchtes Abwasser in den Erdboden aus wie auch zerstört den Erdboden von Grund auf.
Ein anderer, zusätzlicher Aspekt für die Umwelt ist das Abtragen des Erdreiches. Wasser, das aus den Rohren austritt schwemmt immer auch ein bisschen Erde unter den Rohren mit sich. In dem Laufe vieler Jahre kann dies dazu führen, dass unter den Rohren keinerlei Erde mehr zum Halt und Schutz ist und im schlimmsten Fall zur Gefährdung der Bausubstanz sorgen, falls sich unter den Rohren Hohlräume bilden.
Vermeiden Sie schwerwiegende Auswirkungen mittels einer Dichtigkeitsprüfung.

Erfahren Sie mehr unter: http://furness-controls.de/dichtigkeitspruefung/