Trockeneisreiniger

Absolut umweltverträglich können jetzt sehr festsitzende Verunreinigung beseitigt werden. Mit dem Trockeneisreiniger werden Sie rasch und effektiv hartnäckige Schmutzrückstände von vielen Flächen los. Hierzu gehören auch so lästige Verschmutzungen, wie Wandschmiererei an Hauswänden oder Kaugummirückstände auf Gehwegen.

Welche Flächen taugen für den Trockeneisreiniger?

Mit der Trockeneisreinigung können Sie Objekte, Holz, Hausfassaden oder Autos putzen. Selbst elektronische Geräte können bequem gereinigt werden. Dadurch, dass sich keinerlei Feuchtigkeit ergibt, kann auch keinerlei Elektrizität bei der Säuberung geleitet werden. Wer seinen Motorraum vom PKW putzen möchte, sollte dies mit Trockeneis durchführen. Es ist absolut schonend und einfach anzuwenden. Reste vom Reinigungsmittel entstehen nicht.

Wer seine Wände neu anstreichen will, kann die Fassade mit dem Trockeneisverfahren erst einmal von bestehenden Farbrückständen befreien. Ebenfalls Pflanzenreste, Brandspuren, Lacke, Verwitterungen, Verschmutzungen, Kleberückstände oder Öle lassen sich leicht und unproblematisch mit dem Reinigungsmittel säubern. Nach dem Reinigungsvorgang verbleibt der gelöste Dreck. Durch die Trockeneisreinigung können Sie im Innenbereich und auch im Garten arbeiten. Beim Arbeiten in geschlossenen Räumen sollte für frische Luft gesorgt werden. Ansonsten existiert eine Vergiftungsgefahr. Präventiv mag für die Arbeiten ein CO2-Warngerät benutzt werden, damit sichergestellt ist, dass sich die Angaben im Normbereich halten. Bei Arbeiten im Garten sind keine gesonderten Konditionen zu beachten, wenn Sie mit Trockeneisreiniger handtieren.

Hier finden Sie weitere Informationen zu diesem Thema!

Frei von Oberflächenbeschädigung die Kraft vom Trockeneisreiniger benutzen

Sie wollen Schmutz von Verwitterungen entfernen oder ein Graffiti von der Wand des Hauses beseitigen? Mit dem Trockeneisreinigergelingt Ihnen das rasch und überaus effektiv. Zur gleichen Zeit schonen Sie mit dem Trockeneisreiniger die Natur, da keine chemischen und aggressiven Reinigungsmittel zur Nutzung kommen. Bei der Säuberung mit dem Trockeneisreiniger bleiben alle Flächen verschont und strahlen nach der Säuberung wie neuwertig.

Trockeneisreiniger sublimiert bei etwa 80 Grad Celsius vom festen zum gasförmigen Zustand. Dadurch bleiben nach der Säuberung keinerlei Rückstände, die ausgelöscht werden müssen. Auch verbleibt kein Reinigungsgut nach der Säuberung, das beräumt werden müsste. Der Kohlenstoffdioxidschnee kann im Druckluftstrahlverfahren auf die zu putzenden Bereiche aufgetragen werden. Besondere Geräte feuern es mit einem enormen Druck auf die Schmutzbereiche, die auf Anhieb sauber sind.

Vorzüge vom Trockeneisreiniger

Mit dem Trockeneisreiniger reinigen Sie alle Flächen sehr rücksichtsvoll. Hierbei können etliche Oberflächen gereinigt werden. Bei der Reinigung ergibt sich keine Feuchtigkeit. Auch andere Reste kommen nicht auf. Absolut umweltverträglich lassen sich etliche Bereiche saubermachen. Diesbezüglich müssen auch elektronische Gerätschaften nicht ausgebaut werden. Weiterhin ist der Trockeneisreiniger prinzipiell ungefährlich für den Menschen. Insbesondere fallen keinerlei chemische Rückstände und dergleichen an. Die Reinigung mit Trockeneis ist vollkommen chemiefrei. Nur auf die CO2 Werte ist bei der Säuberung in ungeöffneten Räumlichkeiten zu berücksichtigen.